Logo der Arineo GmbH

Agiles IT-Projektmanagement

Agiles Projektvorgehen für Ihre Software-Einführung

Ein neues ERP, ein modernes CRM oder ein high-end Webshop sollen her? Dann stehen Sie mit Ihrem Unternehmen vor einem Marathon. Neben Ausdauer ist also ein guter Plan gefragt. Aber was macht einen guten Plan aus? Ein möglichst detailliertes Pflichtenheft, das kurz nach Fertigstellung womöglich schon obsolet ist? Daran glauben wir nicht. 

Wir setzen bei unseren IT-Projekten auf agiles Projektvorgehen mit hoher Transparenz und tagesaktuellem Fortschrittscontrolling in Power BI. Zudem geben wir unser Wissen über agile Projektmethodiken an Ihr Projektteam weiter – ganz gemäß unseres Claims Passion to empower people.

Ein Mann und eine Frau mit Laptops bei einer Besprechung

Agil gewinnt

Wir sind der Überzeugung, dass wir unsere Kundenunternehmen mit agilem Projektvorgehen schneller, effizienter und qualitativ hochwertiger bedienen können. Warum? Weil es in einer schnelllebigen Zeit wie unserer keinen Sinn macht, starre Pläne zu schmieden.

Wir entwickeln mit unseren Kunden zum Projektstart ein Minimum Viable Product (MVP)

Das MVP ist eine möglichst schlanke Version des zukünftigen Produktes. Es orientiert sich stark am Software-Standard, kann schnell realisiert werden und hilft dabei, das Projektrisiko zu minimieren. 

Drei Männer und eine Frau stehen mit einem Laptop zusammen und besprechen das agile Projektmanagement

Sprint für Sprint zum Ziel

Mit dem MVP definieren wir das Endprodukt glasklar – und diesem nähern wir uns im Projektverlauf Sprint für Sprint. Vor jedem neuen Sprint entscheiden wir, welche Aspekte für dieses MVP nun umgesetzt werden sollen. Mit unserem agilen IT-Projektvorgehen können wir so schneller, effizienter und adäquater auf Änderungen in Ihrem Business, auf Herstellerseite oder im Projektverlauf reagieren. Die standardisierten Templates unseres Frameworks sowie unsere bewährte Prozesslandkarte ermöglichen zudem einen besonders schnellen Start ins Projekt. Auch Mitarbeitende, die aufgrund ihrer Spezialisierung nur punktuell an Projekten mitwirken, finden sich dank unserer besonderen Methodik schnell zurecht und können äußerst effizient zum Projekterfolg beitragen. 

Wir hatten zum Go-live mit einem Minimum Viable Product (minimal funktionsfähigem Produkt) weniger als 200 Stunden Entwicklungszeit für Anpassungen.
Marcel Aurnhammer
Lead Global Business Applications & Processes – TecAlliance

Agiles IT-Projektmanagement in vier Phasen

Wir orientieren uns bei unserer agilen Projektmethodik an Scrum. Das Projekt hat vier unterschiedliche Projektphasen: die Ramp-up-Phase, die Build Phase, die Deploy Phase und die Go-live-Phase. 

Der Clou: Wir haben die Scrum-Ideen in unser Projektmanagement-Framework einfließen lassen und um ein eigenes Projektreporting-Toolset ergänzt. Damit sind wir in der Lage, jederzeit genau Auskunft über den Projektfortschritt zu geben und die Projekterfolgsquote zu benennen. Schließlich heißt agil auf keinen Fall planlos!

In dieser ersten Projektphase bauen wir die Systemlandschaft auf, trainieren die Key User, klären Verantwortlichkeiten und bauen den Product Backlog für das MVP auf. Kurz: wir machen das Projekt startklar.  

Die Go-live-Phase ist der Zeitpunkt, ab dem die Lösung produktiv genutzt wird. Ziel dieser Hyper-Care-Phase ist, das Projekt abzuschließen und es in den Application Managed Service zu übergeben.

Die Deploy Phase beinhaltet Aktivitäten zur Vorbereitung des Go-live: der User Acceptance Test, die Bereitstellung der Produktivumgebung und -daten, die Finalisierung des Rechtekonzepts und die End-User Trainings.

Die Build Phase ist das Herz Ihres IT-Projekts. In Sprints – also Zeiträumen von maximal fünf Wochen – erstellen wir ein nutzbares und potenziell releasebares Product Increment. Am Ende jedes Sprints überprüfen wir den Backlog und passen ihn wenn nötig an.

So profitieren Sie von unserem einzigartigen Projektvorgehen

Maximale Transparenz

Wir nutzen unter anderem Azure DevOps, um unsere Projekte so transparent wie möglich zu dokumentieren. Über die einheitlichen Dashboards können alle Projektmitglieder den Sprintfortschritt einsehen. 

Tagesaktueller Power BI Bericht

In unserem Power BI Bericht können Sie den Projektfortschritt tagesaktuell überprüfen und schnell auf Auffälligkeiten im Projektablauf reagieren – egal, im welchem Projektbereich sie auftreten. 

Wissenstransfer

Selbstverständlich schulen wir Ihre Mitarbeitenden. So bauen Sie ganz nebenbei ein internes Kompetenzteam für agiles Projektvorgehen auf!

„Unsere Projektmethodik zeichnet aus, dass wir trotz agilem Vorgehen sehr genau wissen, wo wir im Projekt stehen. Das schafft Klarheit für alle Beteiligten. Zum Abschluss jedes Sprints stellen die Mitarbeitenden des Kundenunternehmens die Ergebnisse in einer Systemdemo vor. So kommen alle zukünftigen User:innen frühzeitig und wiederkehrend in Berührung mit dem neuen System. Das hilft, die Akzeptanz der neuen Software im Unternehmen zu maximieren.“

Danijel Vucic

Senior ERP Consultant, Arineo GmbH

Device Slider

Lernen Sie unser Projektvorgehen kennen

Tauschen Sie sich mit unserer Projektleitung aus und lernen Sie unser Projektvorgehen noch genauer kennen. Gemeinsam werfen wir einen Blick in unsere Prozesslandkarte, in das Reporting-Toolset und beantworten alle Ihre Fragen. 

swing_blue

We
love,teach,like
IT

Wir setzen auf langfristige Beziehungen

Wir mögen Konstanz – mit unseren Mitarbeitenden genauso wie mit unseren Geschäftspartnern und Kunden. Durch die starke Bindung unserer Mitarbeitenden stellen wir sicher, dass Sie langfristig von den gleichen Ansprechpersonen betreut werden. Das wirkt sich positiv auf die Qualität unserer Beratungsdienstleistungen und unsere gemeinsame Geschäftsbeziehung aus.

Keine Angst vor großen Nummern

Wir kennen uns bestens mit komplexen IT-Projekten aus. Unsere Projektmanager:innen haben jede Menge Best Practices für Ihren Projekterfolg im Gepäck.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen!

Im Rahmen unseres agilen IT-Projektvorgehens geben unsere Expert:innen ihr Wissen selbstverständlich an Ihr Fachteam weiter.

Ihr Anliegen an uns

Senden Sie uns Ihre Anfrage, Ihr Feedback, Ihre Anregungen oder Ihr sonstiges Anliegen bequem über das Formular zu – wir freuen uns darauf!

Ausgezeichnet. Wenn, dann machen wir es richtig! Nicht umsonst haben wir den Microsoft Gold und Solutions Partner Status sowie den SAP Gold Partner Status erreicht. Und unsere hervorragende Bonität wurde mehrfach von Creditreform bestätigt.

Ob Kupfer oder Glasfaser - Ihr direkter Draht zu uns.

Wibke Jellinghaus
Wibke Jellinghaus
Projektmanagerin und Mitglied der Geschäftsleitung