Logo der Arineo GmbH

Business Intelligence

Durchbrechen Sie alte Denkmuster – mit Business Intelligence

Die Erde ist eine Scheibe – davon waren die meisten Menschen in Europa 1489 fest überzeugt. 1492 sah die Welt plötzlich ganz anders aus, nämlich rund. Weil jemand auf die Idee gekommen war, es einfach mal zu überprüfen – und in Amerika landete. Feste Annahmen, die wie Wahrheiten behandelt werden, schränken ein. In Unternehmen kann das zu teuren Fehleinschätzungen führen. Potenziale werden unbemerkt verschenkt, Risiken nicht als solche erkannt.

Business Intelligence (BI) gibt Ihnen für die Unternehmensführung eine valide Karte in die Hand: Per Data Mining werden aus allen Bereichen wichtige Daten erhoben und über smarte Analyseprozesse intuitiv aufbereitet . So haben Sie einen klaren Blick auf das, was tatsächlich passiert – und können jederzeit bessere, objektivere Entscheidungen treffen.

Business Intelligence: Objektiv entscheiden

Unser BI-Team begleitet Sie vom einfachen Reporting aus unterschiedlichen Datenquellen bis hin zur integrierten Unternehmensplanung mit Forecast. Sie erhalten eine tiefgehende Analyse, die eine objektive Grundlage für strategische Managemententscheidungen bildet. Damit Sie Ihr Unternehmen bestmöglich in die Zukunft führen können!

Zwei Frauen und ein Mann an einem Laptop

Die Vorteile von Business Intelligence

Managed BI-Ansatz

Unsere Expert:innen führen alle relevanten Informationen aus verschiedenen Quellsystemen in einem zentralen Datenlager zusammen – einem sogenannten Single Spot of Truth. So können Sie Ihre BI-Umgebung jederzeit skalieren und flexibel erweitern.

Präzision im Reporting

Wir implementieren die Reportings und Analysen so, dass Sie sie bis auf die Transaktionsebene zurückverfolgen können – und wenn notwendig sogar mit einem Klick zurück in Ihr Microsoft Dynamics 365 zurückspringen können.

Vordefinierte Berichte für maximale Effizienz

Unser Team hat das Beste aus jahrelanger BI-Erfahrung zusammengetragen und Datenmodelle für die Bereiche Verkauf, Einkauf, Finanzbuchhaltung und Lager erarbeitet. Ebenso hat es Standardberichte in Power BI entwickelt. Das ermöglicht es Ihnen, innerhalb einer Woche Ihre ersten Schritte im Bereich BI zu machen.  

FAQ

Das Wichtigste zu Business Intelligence

Deutsch etwas sperrig mit „Geschäftsanalytik“ übersetzt, umfasst Business Intelligence verschiedene Lösungen und Technologien, um aus verschiedenen Daten Einblicke in die Dynamik eines Unternehmens zu erhalten. Dadurch soll mehr Transparenz und besseres Management erreicht werden. Ursprünglich eher auf Wirtschaftsinformatik und ERP-Systeme beschränkt, lassen sich heute alle möglichen Quellen einbeziehen und sinnvoll aufbereiten.

Grundsätzlich lassen sich fast alle IT-Bereiche in Business Intelligence einbinden. Es lassen sich aber vier Schritte definieren, nach denen Business Intelligence-Analysen ablaufen:

  1. Daten sammeln & aufbereiten: Daten werden meist mit der ETL-Methode (Extrahieren, Transformieren und Laden) aus mehreren Quellen zusammengetragen, transformiert und zentral gespeichert.

  2. Data Mining: Die Daten werden automatisiert nach statistischen Auffälligkeiten untersucht. Diese Auffälligkeiten werden analysiert. Ist KI involviert, lernt das System, gewisse Auffälligkeiten als normal zu erkennen, etwa Unproduktivität an Feiertagen. Schon hier kann das System Prognosen und Empfehlungen erstellen.

  3. Visualisierung der Daten: Grafiken, Schaubilder und Dashboards geben einen optischen Eindruck der Dynamik und helfen so, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen.

  4. Wissen direkt in Maßnahmen umsetzen: Aus dem Wissen, das Business Intelligence liefert, können direkt Maßnahmen abgeleitet werden. Sich abzeichnenden Entwicklungen kann mit strategischen Entscheidungen begegnet werden.

Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Business Intelligence-Tools, wie etwa Microsoft Power BI. Diese Standard-Tools können unheimlich viel, müssen aber korrekt implementiert sein, um sinnvolle Ergebnisse zu liefern. Will ein Unternehmen tiefere, individuellere Einblicke, lohnt es sich aber, diese Tools von Fachleuten mit weiteren Lösungen kombinieren – oder von Grund auf entwickeln – zu lassen. Eine Beratung zum Einsatz von Business Intelligence im Vorfeld ist immer zu empfehlen, damit sich die Investitionskosten wirklich lohnen.

Die noch so junge, aber umso erfolgreichere Geschichte von Arineo ist in mehrfacher Weise beispielhaft. Hier kommen innovative Managementansätze und herausragende fachliche Expertise mit unbedingter Kundenorientierung und gelebter Leidenschaft zusammen. Diese Kombination macht Arineo in meinen Augen zu einem ganz besonderen Telekom Zukunftspartner und gleichzeitig zu einer Blaupause für modernes Unternehmertum mit großer Zukunftsperspektive.“
Dirk Heidemann
Microsoft Cloud Solution Partner Programm – Telekom
Arineo Swing

We love,teach,like IT

Projekte, von der Praxis aus gedacht

Unsere Fachleute sorgen dafür, dass Ihre BI-Lösung zu Ihrer Unternehmensstrategie passt – und dass zugleich die Kosten-Nutzen-Rechnung fest im Blick bleibt. Denn wir wollen, dass Sie mit Business Intelligence Ihr Unternehmen erfolgreich zukunftsfest machen.

BI – bestens informiert

Wir denken unsere Business Intelligence Anwendungen von Business Case aus und haben Best Practice Dashboards entwickelt. Mit unserem Arineo Finance Dashboard  zum Beispiel können Sie mit wenig Aufwand in die BI-Welt einsteigen.

Bei Microsoft zu Hause

Wir sind Microsoft-Lösungspartner für Geschäftsanwendungen sowie Digital- & App-Innovationen auf Azure. Unsere langjährige Erfahrung mit der Integration von Daten aus ERP-, CRM- und branchenspezifischen Spezialsystemen kommt unseren Kundenunternehmen bei BI-Projekten zugute.

Ihr Anliegen an uns

Senden Sie uns Ihre Anfrage, Ihr Feedback, Ihre Anregungen oder Ihr sonstiges Anliegen bequem über das Formular zu – wir freuen uns darauf!

Microsoft Solutions Partner Logo
Microsoft Gold Partner Logo
CrefoZert Logo 2023
arineo-personalwirtschaftspreis-leadership-&-kultur-Platz_1
SAP Gold Partner
SAP Recognized Expertise Logo

Ausgezeichnet. Wenn, dann machen wir es richtig! Nicht umsonst haben wir den Microsoft Gold und Solutions Partner Status sowie den SAP Gold Partner Status erreicht. Und unsere hervorragende Bonität wurde mehrfach von Creditreform bestätigt.

Ob Kupfer oder Glasfaser - Ihr direkter Draht zu uns.

Michael Zielinski
Michael Zielinski
Senior Manager Data Intelligence