Suche
Close this search box.
Suche
Logo der Arineo GmbH
27. Oktober 2023
2 Minuten
Bianca Altergott

Mehr als nur ein Job: Wie Arineo den Wert „Mensch im Mittelpunkt“ lebt

In der Arbeitswelt spielen nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch die Werte und die Unternehmenskultur, die einen Arbeitsplatz prägen, eine entscheidende Rolle. Im Interview mit Bianca, unserer Kollegin aus dem HR-Bereich, wird deutlich, dass für sie mehr als nur der Job zählt. In unserem Gespräch gewährt Bianca Einblicke in ihre tägliche Arbeit, ihre Erfahrungen im HR-Team und erzählt, warum dieser Wert für sie persönlich eine grundlegende Bedeutung hat.

Hallo Bianca! Welchen Job hast du bei Arineo? 

Bei Arineo bin ich als Mitarbeiterin im HR im Bereich Recruiting tätig. 

 

Was machst du bei deinem Job genau? 

Ich kümmere mit hauptsächlich um das Bewerbermanagement. Ich plane die Telefon- und Online-Interviews und die Bewerbungsgespräche an unseren Standorten. Des Weiteren beteilige ich mich zurzeit an der Einführung unseres neuen Bewerbermanagementsystems.  

 

Wir haben uns bei Arineo 15 Werte auferlegt. Welcher Unternehmenswert bedeutet dir persönlich am meisten und warum? 

„Der Mensch im Mittelpunkt“– weil dieser Wert für mich die Basis eines guten Unternehmens ist. In manchen Unternehmen werden Mitarbeitende nur als Nummer geführt. Bei Arineo ist das anders. Es wird auf einen geachtet, man wird wertgeschätzt und jede:r wird als Individuum respektiert.  

 

Wie lebst du diesen Wert? 

Im HR-Team sind wir alle unterschiedlich, aber jede:r für sich besonders. Akzeptanz, Verständnis, Wertschätzung und Respekt wird mir jeden Tag entgegengebracht, und genau dies tue ich auch. Wir haben ein tolles Team!   

 

Gibt es eine bestimmte Situation, in der du diesen Wert besonders wichtig fandest? Wenn ja, kannst du uns mehr darüber erzählen? 

Da ich Mutter von zwei kleinen Kindern bin, kommt es bei mir häufiger vor, dass ich spontan umplanen muss oder ausfalle. Da bekomme ich immer volles Verständnis und Unterstützung von meinen Kolleg:innen, sodass ich mich nicht „schlecht“ zu fühlen brauche.  

 

Was denkst du, sind die Vorteile, die dieser Wert für unser Unternehmen hat? 

Ich denke, wenn ein:e Mitarbeiter:in sich als Mensch wertgeschätzt und respektiert fühlt, kommt er oder sie viel lieber zur Arbeit und ist motivierter und erfolgsbringender – also eine Win-win-Situation. 😊