Logo der Arineo GmbH

Marktforschung

isi. sensory futures

isi gleitet easy in die Cloud

Als Cloud-only Company strategisch für die Zukunft aufgestellt

isi sensory futures – kurz: isi – hatte jahrelang erfolgreich auf on-premise Systemen gearbeitet. Doch durch das Wachstum des Unternehmens kam die bestehende Infrastruktur zunehmend an ihre Grenzen. Diese Gelegenheit nutzte die Geschäftsführung, um alle Systeme einer grundlegenden Prüfung zu unterziehen und mithilfe von Arineo eine strategische IT-Roadmap zu erarbeiten.

Ein besonderes Augenmerk legte das 1995 gegründete Marktforschungsinstitut auf die Themen IT-Security und Governance sowie Arbeitsplatzausstattung. Auch die Frage nach einem Umzug der Systeme in die Cloud spielte angesichts der zunehmend mobilen Arbeitsweise der Belegschaft eine zentrale Rolle. Im Laufe der Zusammenarbeit zwischen isi und Arineo entstand nicht nur eine langfristige IT-Strategie, die die Zukunftspläne des international tätigen Unternehmens aus Südniedersachsen passend unterstützt, sondern auch eine einheitliche und problemlos skalierbare IT-Landschaft aus der Cloud.

 

Verschiedene Lebensmittelproben im Labor

isi hat sich in eine cloud-only Company verwandelt und bietet Mitarbeitenden, Kunden und IT-Admins eine IT-Umgebung zum Wohlfühlen.

Die Herausforderungen

Eduard Kunz
Arineo ist für uns als strategischer IT-Partner und Microsoft Tier 1 Lizenzgeber gesetzt. Die Zusammenarbeit mit den Arineo-Fachleuten ist äußerst konstruktiv, angenehm und produktiv. Gemeinsam haben wir eine IT-Strategie entwickelt, die es uns ermöglichen wird, unser Zukunftsbild 2026 zu erreichen – und uns auch darüber hinaus aus IT-Sicht optimal aufzustellen.“
Eduard Kunz
IT Business Manager

Von einer tool-driven zur data-driven Company: isi genießt alle Vorteile der Cloud

Eine junge Frau sitzt mit Headset vor einem Monitor und nimmt online an einer IT-Schulung teil.

Nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme erarbeitete das Strategieberatungsteam von Arineo ein Konzept zur Weiterentwicklung und Optimierung der IT-Infrastruktur von isi. Der Kern: Alle Systeme sollten in Zukunft in der Microsoft Azure Cloud gehostet werden. Zudem sollte das Unternehmen sich gemäß Modern Workplace Best Practice aufstellen. In einem iterativen Prozess wurden Alt-Systeme ersetzt, neue Systeme eingeführt und die IT-Landschaft harmonisiert – bis zur Abschaltung des letzten on-premise Servers zum Jahreswechsel 2024.

Mitarbeitende profitieren nun von einer flexiblen Arbeitsplatzumgebung basierend auf Microsoft 365, die das dynamische Arbeiten zwischen unterschiedlichen Projektteams und Standorten fördert. Die Cloud-Infrastruktur unterstützt mit ihrer einfachen Skalierbarkeit das Wachstum des Unternehmens optimal – ebenso wie das neu etablierte, zentrale Gerätemanagement. Damit kann die nun standardisierte IT-Ausstattung einfacher verwaltet und On- und Off-boardingprozesse effizient abgewickelt werden. Dank der umfassenden Lizenzberatung und -vermittlung durch Arineo ist das wachsende Unternehmen optimal lizensiert – und das zu attraktiven Konditionen. 

Ein einheitliches Governance Modell und die Microsoft Defender Platform sorgen für Datensicherheit. Dieses state-of-the-art Security-Gerüst ermöglicht es dem mittelständischen Unternehmen, seine IT-Regeln zentral zu verwalten und seine Digitalisierung iterativ weiterzutreiben – sicher, in der Cloud.

Unsere Lösungen im isi-Projekt

Mit Microsoft 365 gerüstet für die Zukunft.

Ihr Anliegen an uns

Senden Sie uns Ihre Anfrage, Ihr Feedback, Ihre Anregungen oder Ihr sonstiges Anliegen bequem über das Formular zu – wir freuen uns darauf!

Ob Kupfer oder Glasfaser - Ihr direkter Draht zu uns.