Onlinekurs zu KI-Bildverarbeitung mit Arineo und der Heise Academy

Im Onlinekurs „Image Segmentation mit Python und Keras“ der Heise Academy zeigen unsere Arineo-Kollegen Werkzeuge des maschinellen Lernens. Im Kurs werden in sieben Kapiteln effiziente Algorithmen und deren Einsatzgebiete in der Bildverarbeitung anhand von Praxisbeispielen vermittelt.   

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) schreitet immer weiter voran. Durch die Nutzung von Machine Learning und automatisierter Bilderkennung können bestimmte Prozesse vereinfacht und effizienter gestaltet und damit die Fehlerquote minimiert werden. In einem Onlinekurs der Heise Academy erklären unsere Kollegen Gerhard Heinzerling und Dimas Wiese anhand von praktischen Beispielen Methoden zur Bilderkennung, -verarbeitung und -segmentierung.  

Lerninhalte des Onlinekurses „Image Segmentation mit Python und Keras“ 

  • Öffnen, Verändern und Speichern von Bildern
  • Komplexe Bildmanipulationen 
  • Erstellung und Training eines Convolutional Neural Networks zur Bilderkennung 
  • Nutzung eines Neuronalen Netzes zur Bildsegmentierung 
  • Erkennen von Kanten und Formen auf Bildern 
  • Die Erstellung einer eigenen Webapplikation und deren Einsatz 

Unter Nutzung der Programmiersprache Python sowie des Tools Visual Studio Code Editor von Microsoft und der Online-Plattform Google Colab werden klassische Bildverarbeitungsmethoden erarbeitet. Es wird gezeigt, wie Bilder sinnvoll aufbereitet und Objekte darauf automatisch erkannt werden können. Nach Abschluss des kompakten fünfstündigen Kurses kennen die Teilnehmenden viele Bildverarbeitungsalgorithmen und deren Einsatzmöglichkeiten. 

Aktuell vergeben wir 4 Freizugänge für den Onlinekurs. Wenn Sie an einem Freizugang interessiert sind, schauen Sie gerne auf unserem LinkedIn-Profil vorbei. 

 

Über Arineo und die Referenten: 

Die Arineo GmbH begleitet mittelständische Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung – von der Wahl der passenden Lösungskombination, deren Implementierung bis hin zum Betrieb und Support. Dabei setzen wir auf zukunftsfähige Technologien von Microsoft und SAP für Customer Engagement, Enterprise Ressource Planning, Workplace und Collaboration sowie Data Analytics. Unsere Senior Data Scientists Dr. Gerhard Heinzerling und Dimas Wiese haben dabei den Schwerpunkt künstliche Intelligenz in der Bild- und Videoerkennung. Sie entwickeln für unsere Kunden auf Basis dessen individuelle Software-Lösungen.