Was macht Arineo besonders auf dem chinesischen Markt?

Wir haben unsere Kollegen Philip Zhang, Managing Director bei Arineo China befragt, was Arineo zu einem besonderen Unternehmen macht und wie deutsche Unternehmen von unserem Knowhow auf dem chinesischen Markt profitieren können.


Was macht Arineo zu einem besonderen Unternehmen auf dem chinesischen Markt?

Das Bedeutenste, das Arineo auf dem chinesischen Markt besonders macht, sind unsere deutschen Wurzeln. Deutsche Qualität wird bereits durch bekannte deutsche Marken und Produkte auf dem chinesischen Markt bewiesen. Mit unseren kundenorientierten Projektdienstleistungen und unserem Engagement für den Kundenerfolg zeigen wir unseren Kunden in China, dass sie auch deutschen Unternehmensdienstleistungen vertrauen können.

Als internationaler IT-Dienstleister in China kennen wir neben den Standardfunktionalitäten und -prozessen von SAP ERP und der Microsoft Dynamics 365-Plattform sowie den Lokalisierungsanforderungen in China, wie z.B. Finanzberichte und Golden-Tax-Schnittstellen, auch die Anforderungen internationaler Kunden an ein zentrales Management und die Herausforderung von multinationalen Projekten.

Darüber hinaus wissen wir, dass der kulturelle Unterschied zwischen westlichen Managementstilen und lokalen chinesischen Verhaltensweisen eine Herausforderung für den Erfolg von IT-Projekten sein kann, wie wir aus früheren Projekten gelernt haben.



Was waren die Beweggründe für die Gründung eines Arineo-Unternehmens in China?

Die Motivation für die Gründung von Arineo China ist die Unterstützung unserer Kunden bei der Expansion ihrer Geschäfte in Asien/Fernost. China ist ein weltweit wichtiges Produktionszentrum und einer der größten Industrie- und Verbrauchermärkte für deutsche Produkte. Viele unserer Kunden in Europa haben bereits Niederlassungen in China gegründet oder planen dies, sei es als Produktionsstätte, Handelszentrum oder Serviceplattform. Neben dem Geschäftsbetrieb müssen sie auch ihr IT-Netzwerk und ihre Anwendungen auf China ausweiten, einschließlich ERP/CRM-Managementsystemen und Netzwerkintegration. Sie müssen auch die lokalen Anforderungen und Fähigkeiten berücksichtigen. Sie brauchen einen Partner, der ihr Geschäft kennt und dem sie vertrauen können, genau wie in Deutschland. Mit einem Team, das bereits seit langem internationale Kunden in China unterstützt, ist Arineo der richtige Partner für sie.

China ist auch der erste Schritt von Arineo auf dem Weg der Internationalisierung, andere Länder werden folgen. Mit Niederlassungen in verschiedenen Zeitzonen will Arineo seine Kunden rund um den Globus unterstützen.



Was sind die größten Unterschiede zwischen der deutschen und der chinesischen Wirtschaft?

Wenn man in China ein Unternehmen gründen möchte, muss man als erstes die lokalen rechtlichen Anforderungen beachten. Für das Unternehmensmanagementsystem (ERP/CRM) müssen die lokale Datenspeicherung, die Finanz-GAAP, das Format der Finanzberichterstattung, das Golden-Tax-System usw. berücksichtigt werden.

Auf der operativen Ebene sollte das System auch die chinesische Sprache für das Menü und für Ausdrucke wie Formulare und Berichte unterstützen. Zum einen kann nicht jede:r Mitarbeitende gut Englisch sprechen, und zum anderen könnten Kunden/Lieferanten dies benötigen.

Ich habe bereits erwähnt, dass der kulturelle Unterschied das Risiko eines Scheiterns des IT-Projekts, einer Verzögerung der Inbetriebnahme oder eines Budgetverlusts mit sich bringen kann. Diese Tatsache wird jedoch vom Projektmanagementteam höchstwahrscheinlich von Anfang an ignoriert. Dabei ist auch zu beachten, dass es selbst innerhalb Chinas viele Unterschiede gibt: Ost gegen West, Nord gegen Süd usw. Normalerweise ist die erste Entscheidung, die ein Unternehmen treffen muss, wenn es nach China kommt, die Wahl des Standorts, die sich auf Kosten, Personal, Transport usw. auswirkt.



Welche Vorteile bietet Arineo bei der Gründung eines Unternehmens in China?

Arineo ist ein Unternehmen für IT-Dienstleistungen und Unternehmensberatung. Das Wichtigste, was wir unseren Kunden bei der Gründung eines Unternehmens in China bieten können, ist eine bessere Planung, Entscheidungsfindung und Ausführung, um das IT-Netzwerk und die Anwendungen auf China auszuweiten, um Risiken zu reduzieren, Kosten zu sparen und den Erfolg zu erleichtern. Arineo stellt ein professionelles Team für die Projektarbeit zur Verfügung, das mit dem lokalen Team des Kunden und dem Team in der Zentrale zusammenarbeitet.

Neben der Schulung in lokalem Chinesisch können wir auch bei der Kommunikation zwischen dem lokalen Team und der Zentrale helfen, insbesondere bei der Besprechung der Anwendungen, die manchmal unsere professionelle "Englisch-Englisch-Übersetzung" benötigen. Wir haben auch deutschsprachige Berater:innen, falls erforderlich.

Für weitere Unternehmensgründungsthemen in China können wir unser lokales Netzwerk nutzen und je nach Thema den richtigen Partner vermitteln. Zudem können uns unsere Kunden auch ihre Erfahrungen als Referenz zur Verfügung stellen.



Unser Standort ist in Shanghai. Was ist dein Lieblingsort in der Stadt und warum?

Shanghai ist eine großartige Stadt und ich lebe seit 22 Jahren hier. Wenn ich mir einen Lieblingsplatz aussuchen müsste, wäre es The Bund, und der ist auch für Touristen ein Muss. Wenn man am Bund steht, blickt man auf die Westseite des Huangpu-Flusses, eine Reihe historischer Gebäude, die Anfang des 20. Jahrhunderts in verschiedenen Stilen erbaut wurden: Gotik, Barock, Romanik, Renaissance, Klassizismus und eine Kombination aus östlichen und westlichen Stilen.

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich die Skyline von Lujiazui, dem neuen Finanzzentrum mit Hunderten von Wolkenkratzern, die in den letzten 30 Jahren gebaut wurden, darunter der 632 Meter hohe Shanghai Tower (der zweithöchste der Welt), in dem viele Banken und Finanzunternehmen aus aller Welt untergebracht sind. Das Büro von Arineo Shanghai befindet sich übrigens in einem dieser Wolkenkratzer.

Nicht weit vom Bund entfernt befindet sich der alte Yuyuan-Garten, der auf eine über 400-jährige Geschichte zurückblicken kann und in dem traditionelle chinesische Architektur, Kultur und Speisen präsentiert werden.

Der Bund ist also ein Ort, an dem sich Geschichte und Moderne treffen und chinesische und westliche Kulturen miteinander verschmelzen. Wenn Sie nach Shanghai kommen, lade ich Sie ein, am Bund eine Tasse Kaffee zu trinken.

 

Philipp Zhang im Interview