Der Arineo Ausbildungsjahrgang 2022 startet mit 7 Auszubildenden

An unserem Göttinger Standort haben sieben Auszubildende ihre Ausbildung als Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung begonnen. 

Anfang August fiel der Startschuss für das neue Ausbildungsjahr bei Arineo. Sieben Auszubildende haben mit ihrer Ausbildung als Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung an unserem Göttinger Standort angefangen. In Rahmen ihrer Ausbildung lernen sie, IT-Landschaften aufzubauen, Anwendungen zu programmieren und im Team erfolgreich zu kooperieren. 

Die Ausbildung als Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung erfolgt mit zwei verschiedenen Schwerpunkten: Im Bereich SAP Customer Experience lernen die Azubis, Webshops auf Basis von SAP-Technologie zu programmieren und betreuen. Im Bereich Microsoft Dynamics werden sie zu Expert:innen für ERP-Systeme basierend auf Microsoft Technologie. ERP steht für Enterprise Resource Planning, übersetzt Geschäftsressourcenplanung. Ein ERP-System bildet viele Prozesse, wie zum Beispiel den Einkauf, die Lagerverwaltung und den Verkauf von Artikeln ab.  

Im Anschluss an ihre Ausbildung sind die Absolventen bestens ausgebildet, um eine Junior-Stelle in einem IT-Unternehmen oder in der IT-Abteilung im produzierenden Mittelstand anzutreten.

„Wir setzen bei unseren IT-Nachwuchs auf unsere Ausbildung“, erklärt Eileen Zimbal, Personalentwicklerin bei der Arineo. „Für uns ist qualitatives Wachstum wichtig. Daher bilden wir auch generell für den Eigenbedarf aus und freuen uns, wenn wir nach spätestens drei Jahren wertvolle Fachkräfte als Verstärkung für das Arineo-Team ausgebildet haben.“

Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden Robert, Tom, Benjamin, Vitan, Tim, Hannes und Joy einen guten Start bei uns.

2022_08_24__Ausbildungsjahrgang_2022.jpg